Slider

Ganzheitliche Zahnheilkunde und CMD

Historisch betrachtet ging die Entwicklung der ganzheitliche Zahnmedizin und die CMD-Therapie Hand in Hand, denn die ganzheitliche Zahnmedizin betrachtet nicht nur die Erkrankungen in der Mundhöhle des Patienten, sondern sie bezieht in ihrer Sichtweise den gesamten Körper des Patienten mit ein. Speziell bei Allergikern und Chronikern, bei denen schulmedizinische Therapien fehlschlugen, suchten die ganzheitlichen Zahnärzte korrespondierende Stellen im Mund, um erfolgreicher heilen zu können.

Heute ist sich auch die herrschende Lehrmeinung einig, dass für

  • Allergien
  • Tinnitus
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Lernstörungen und Konzentrationsschwächen
  • Rückenschmerzen und Nackenbeschwerden
  • Chronische Müdigkeit
  • Antriebslosigkeit
  • Infektionsanfälligkeit
  • Störungen des Magen-und Darmbereiches

der Auslöser in der Mundhöhle zu suchen sein kann. Die Weiterentwicklung von modernen Labortests unterstützt die ganzheitliche Zahnmedizin. Welche Faktoren im Munde können für Erkrankungen des Gesamtorganismus in Betracht kommen:

  • Materialien des Zahnersatzes
  • Begleitmaterialien des Zahlersatzes
  • versteckte Entzündungen in der Mundhöhle
  • versteckte Entzündungen in Zahnwurzeln
  • falscher Biss
  • unerkannte Parodontitis
  • nicht durchgebrochene Weisheitszähne
  • beschädigte Zähne
  • tote Zähne

Ganzheitliche Zahnärzte mit viel Erfahrung können oft rasch erkennen, welche Ursache im Munde für welches Krankheitssymptom verantwortlich ist. Ganzheitliche Zahnmedizin hat nichts mit Esoterik zu tun, sondern schaut lediglich über den Tellerrand des jeweiligen Facharztbereiches hinaus. Ganz ähnliche Zahnmedizin lehnt auch schulmedizinische Therapien nicht ab, sondern nutzt die Erfahrungen aller medizinischen und heilkundlichen Fachbereiche.

5.0 von 5 Sternen. 2 Bewertung(en).
Zum Bewerten bitte auf den gewünschten Stern drücken.

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Zuletzt aktualisiert am: 25.02.2020

Jetzt Spezialisten finden

Hier finden Sie spezialisierte Zahnärzte für das Thema Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) aus ganz Deutschland − auch in Ihrer Nähe!

Geben Sie einfach eine Stadt oder Postleitzahl ein.

Corona-Prävention beginnt im Mund

Corona-Prävention beginnt im Mund

Für Zahnärzte

Für Zahnärzte

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

PerioSafe® misst Ihre orale Immun-abwehr mit der aMMP8-Technologie.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Parodontitis ist eine oft unbemerkte, handflächengroße, offene Wunde im Mund. Damit ist CoVid-19 Tür und Tor geöffnet.

Für Patienten

Für Patienten

previous arrow
next arrow
Slider

Wenn der Biss nicht stimmt